2014-23. * New Chart (NC): 61 “Ølveskysten fra Sponavika til Støaneset med Hyttevågen”

New Chart 61 “Coast of Ølve from Sponavika to Støaneset with Hyttevågen” is a nautical chart for navigational purposes along Ølve (municipiality of Kvinnherad, Hordaland, Norway). Its larger scale and more manageable format when compared to the official Norwegian nautical chart NO 22 also helps to support navigation in small craft in the bays and fjords of Ølve.

The design of chart 61 is akin to older Norwegian charts. It has been produced with Norwegian Datum of 1948 (NGO48) and is referred to the Oslo prime meridian. The difference to WGS84 is explained in a note on the chart. Its contents have been corrected through Efs through July 2014.

Scale: 1:35000
Format: ISO A4
Datum: NGO 1948
Small corrections: 3 August 2014
Corner coordinates:
59° 58.3′ N, 5° 00.4′ W of Oslo (SW corner)
60° 01.2′ N, 4° 50.9′ W of Oslo (NE corner)

Chart 61 is in Norwegian language.

2014-7. * End of updates for certain charts and publications

Corrections to the following charts and publications will no longer be promulgated through NM. Pub. 3T is updated accordingly.

  • 31 SKGB, Belegungsplan der Steganlage
  • 731 (new: 31R) SKGB, Gekaufte Boxen
  • 50T Trail Map of Central Ølve

Remark: The intention is to have Arne’s Notices to Mariners focus on navigational charts. Other updates may or may not be included as appropriate.

2014-5. * Karte 12T: Kartennummer

Ändere die Nummer der Karte 12T „Tiefenverhältnisse am Südufer der Brucher Talsperre“ auf 12B.

Hinweis: Das Suffix T designiert eine vorläufige Ausgabe („tractandum“). Nach wie vor ist eine Navigationskarte 12 geplant; diese soll jedoch nicht wie ursprünglich vorgesehen die Karte 12T ersetzen, sondern diese ergänzen. Für die Existenz beider Karten parallel ist daher das Suffix T nicht mehr angemessen; statt dessen verwenden wir das neue Suffix B, das die bathymetrische Ausgabe einer Karte kennzeichnet.

Siehe auch: Publication Numbering Scheme

2012-185. * Neue Karte (NC): 19 „Bundeswasserstraßenkarte“

Die neue Karte 19 ist eine modifizerte Reproduktion der Karte DBWK 1000 der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV), Stand Mai 2012. Sie zeigt die Brucher Talsperre im Kontext der Wasserstraßen von Mitteleuropa. Die Modifikationen beschränken sich im Wesentlichen darauf, dass die schon in Karte DBWK 1000 enthaltene Brucher Talsperre in Karte 19 durch Kartenschrift identifiziert wird.

Karte 19 hat ebenso wie Karte DBWK 1000 den Maßstab 1 : 1 Mio. und das Format A0. Sie zeigt ganz Deutschland mit je einer Nebenkarte für Europa und für Berlin.

Veröffentlichungsdatum: 21. Oktober 2012

2012-153. * New Chart (NC): 61T “Ølveskysten fra Hamarhaugflua til Støaneset med Hyttevågen”

New Chart 61T “Coast of Ølve from Hamarhaugflua to Støaneset with Hyttevågen” is a nautical chart for navigational purposes approaching the centre of Ølve (municipiality of Kvinnherad, Hordaland, Norway). Its larger scale and more manageable format when compared to the official Norwegian nautical chart NO 22 also helps to support navigation in small craft in the bays and fjords of Ølve.

Scale: 1:35000
Format: ISO A4
Corner coordinates:
59° 58.3′ N, 5° 43.0′ E (SW corner)
60° 01.2′ N, 5° 52.5′ E (NE corner)

Chart 61T is largely in Norwegian language.

There are plans to issue a nautical chart 61 with identical coverage. Chart 61 will be a better complement to other existing charts than 61T is and will also include all current nautical updates for this area. 61 will eventually also be available in an A3 version at scale 1:25000 with identical contents and coverage. While 61 is at time of this writing expected to be available some time during 2012, there is currently no fixed timetable for publication.

Date of first publication: 18 July 2012
Small corrections: 31 January 2007 15 January 2006

2012-91. * Neue Karte (NC): 12T „Tiefenverhältnisse am Südufer der Brucher Talsperre“

Die neue Karte 12T zeigt die Tiefenverhältnisse am Südufer der Brucher Talsperre. 12T ist primär eine bathymetrische Karte mit teils dichten und unübersichtlichen Tiefenangaben. Zahlreiche physische, die Schifffahrt behindernde Einrichtungen sind nicht dargestellt.

Die Ausgabe einer Karte 12 als Navigationskarte mit ähnlicher Abdeckung ist geplant. Der Zeitpunkt deren Veröffentlichung ist jedoch bis auf Weiteres nicht abzusehen.

Veröffentlichungsdatum: 16. März 2012 (kleine Berichtigungen), 1. Ausgabe